top graphic
Bürgerplatz 11 · 85748 Garching b. München · Telefon 089 / 32089 -210 oder -211

Aktuelles

Faust, Mephisto und Co.

Faust Mephisto

Mephisto, Faust und Co – Anlässlich des “Faust-Festivals” in München haben wir eine kleine Auswahl an “Faust”-Titeln ins Schaufenster gestellt. Goethes Faust gilt als eines der wichtigsten Werke der Weltliteratur (veröffentlicht 1808) und hat bis heute nichts von seiner Faszination und Aktualität verloren. Ganz im Gegenteil: Faust als beispielhaft moderner Mensch, der rastlos sucht und nie ans Ziel kommt; ein … Weiterlesen

Samstag, 5. Mai 2018: Samstags-Öffnung Bücherei

häppchen NEU

Der erste Samstag im Mai: Samstag, 5. Mai 2018: Die Bücherei hat auf von 9 bis 13 Uhr. Am Samstag, 5. Mai,  ist es wieder soweit: Am ersten Samstag im Monat hat die Bücherei von 9 bis 13 Uhr geöffnet. Genuss ohne Reue: Das literarische Häppchen gibt es im Fundus (Untergeschoss) von 11.45 bis 12 Uhr und wird diesmal gereicht … Weiterlesen

Samstag, 7. April 2018: Bücherei öffnet von 9 bis 13 Uhr

literarisches hÄPPCHEN

Samstag, 7.4.2018: Die Bücherei hat auf – von 9 bis 13 Uhr Am Samstag, 7. April,  ist es wieder soweit: Am ersten Samstag im Monat hat die Bücherei von 9 bis 13 Uhr geöffnet. Genuss ohne Reue: Das literarische Häppchen gibt es im Fundus (Untergeschoss) von 11.45 bis 12 Uhr und wird diesmal gereicht von Dr. Joachim Krause.

“Winter ade”

P1060323

“Winter ade” winken die liegen gebliebenen Handschuhe auf der Garderobe im Untergeschoss. Das kann zwar noch ein bisschen dauern, schadet aber auch nix … Übrigens: Bücher zum Thema “Wetter” und “Jahreszeiten” sowie “Klimawandel” und artverwandte Gebiete finden Sie kostenlos in der Stadtbücherei Garching. Für alle Altersgruppen; auch für die Kleinen.   (PS: Und ein herzliches Dankeschön an die Kollegin, die … Weiterlesen

Ab 30. April 2018 ist der Lesegarten gesperrt

Lesegarten schräg oben

Der Lesegarten wird ab Mai 2018 abgerissen und anschließend wieder neu aufgebaut. Die Arbeiten dauern voraussichtlich von Mai 2018 bis Februar 2019. In dieser Zeit finden Sie die wichtigsten Zeitschriften sowie Leseplätze und Sitzgelegenheiten in der Bücherei verteilt. Kaffee- oder Tee-Ausschank ist in dieser Zeit leider nicht möglich. Speisen und Getränke können in der Bücherei nicht verzehrt werden.    

Samstag, 3. März 2018: Bücherei öffnet von 9 bis 13 Uhr

literarisches hÄPPCHEN

Samstag, 3. 3. 2018: Die Bücherei hat auf – von 9 bis 13 Uhr Am Samstag, 3. März,  ist es wieder soweit: Am ersten Samstag im Monat hat die Bücherei von 9 bis 13 Uhr geöffnet. Genuss ohne Reue: Das literarische Häppchen gibt es im Fundus (Untergeschoss) von 11.45 bis 12 Uhr und wird diesmal gereicht von Charlotte Lemke.

Wie Büchereien auch aussehen können ….

Wie Büchereien auch aussehen können sieht man hier am Beispiel der “Deichmanske bibliotek” in Oslo, einer der ältesten öffentlichen Bibliotheken Norwegens und die größte öffentliche Bibliothek des Landes. Sie ist heute die Stadtbibliothek von Oslo. Leider können wir hier aus urheberrechtlichen Gründen keine Fotos bringen, aber wenn Sie dem Link folgen, erhalten Sie einen Eindruck von wirklich kreativer Bibliothekseinrichtung: https://aatvos.com/project/biblo-toyen/

Osterbücher im Untergeschoss (Fundus)

P1060216

Ostern naht und ist dieses Jahr schon recht früh: Am 29. März ist Gründonnerstag und dann folgen die ganzen Osterfeiertage … Wer am Ostersonntag seine Oster-Deko fertig haben will, kann jetzt schon anfangen zu basteln  - mit den Osterbüchern im Untergeschoss … Osterbräuche, Ostergebäck, Osterbastelei für Kleine und Große, Oster-Kochbücher, Ostersträuße, Oster-Bilderbücher … Und dass man aus alten Büchern auch … Weiterlesen

Bertolt Brecht: 120. Geburtstag

brecht 2

Am 10. 2. 2018 hat Bertolt Brecht seinen 120. Geburtstag. Der berühmte Augsburger (10. Februar 1898 in Augsburg bis  14. August 1956 in Ost-Berlin) hat der Nachwelt nicht nur die berühmte “Dreigroschenoper” hinterlassen, sondern auch “Mutter Courage”, die “Geschichten vom Herrn Keuner”, “Der gute Mensch von Sezuan” sowie etliche weitere kritischen Stücke, Gedichte und Texte. Sehr populär wurden seine von … Weiterlesen

Handelsblatt

P1060150

Das Handelsblatt ist die auflagenstärkste und meistzitierte deutsche Wirtschafts- und Finanzzeitung und gilt in Wirtschaftskreisen als absolute Pflichtlektüre. Das täglich erscheinende Blatt ist aber nicht nur für Aktionäre und Finanzkreise von Belang, sondern hebt sich von der übrigen Mainstream-Presse vor allem dadurch ab, dass es – relativ oft – eine klare Sprache spricht und die Dinge beim Namen nennt. Hier … Weiterlesen

← Ältere Artikel