top graphic
Bürgerplatz 11 · 85748 Garching b. München · Telefon 089 / 32089 -210 oder -211

Aktuelles

Ab 23.Oktober: Sachbücher in der Galerie gesperrt

Bauschild

Liebe Leserinnen und Leser, aufgrund der Sanierungsmaßnahmen in der  Bücherei werden die Sachbücher in der Galerie (Obergeschoss) ab Montag, 23.10.2017 für ca. 14 Tage nicht mehr zugänglich sein. Wir bitten um Verständnis.  

Vorlesestunde: Jeden Donnerstag von 15.45 bis 16.45 Uhr

LeseBaum_85x90mm_300dpi

Jeden Donnerstag ist Vorlesestunde in der Bücherei. Von 15.45 Uhr bis 16.45 Uhr treffen sich die Kinder ab 4 Jahren im Vorlese-Eckchen in der oberen Kinderbücherei (da, wo der runde Tisch steht). Kostenlose Teilnahmekarten gibt’s am gleichen Tag an der Infotheke. Aus Platzgründen können nur die Kinder mit in die Leseecke. Die Eltern können derweil ein Tässchen Kaffee im Lesegarten … Weiterlesen

Vampirfilme im Schaufenster zum Ausleihen

vampire zum mitnehmen

Wegen der Sanierungsmaßnahmen im Bürgerhaus sind die Schaufenster der Bücherei noch für einige Wochen von außen uneinsehbar. Daher nutzen wir den Schaufenster-Platz als Präsentationsfläche nach innen für verschiedene Themen (im Moment für DVDs). Alle Bücher, DVDs, Spiele oder was auch immer können Sie jederzeit aus dem Fenster nehmen und ausleihen. Viel Spaß damit!

Samstag, 7. Oktober 2017: Die Bücherei öffnet von 9 bis 13 Uhr

literarisches hÄPPCHEN

Am Samstag, 7. Oktober 2017 ist es wieder soweit: Am ersten Samstag im Monat hat die Bücherei von 9 bis 13 Uhr geöffnet. Genuss ohne Reue: Das literarische Häppchen gibt es im Fundus (Untergeschoss) von 11.45 bis 12 Uhr und wird gereicht von Florian Birzer.  

Trotz Bauzaun: Wir haben auf!

bauzaun ohne text

Trotz Baumaßnahmen und Bauzaun bleibt die Bücherei zu den üblichen Öffnungszeiten geöffnet. Aufgrund der Dacharbeiten kann es vereinzelt zu Lärmbelästigungen kommen, wir bitten dies zu entschuldigen. Sollte es zu irgendwelchen Einschränkungen kommen, halten wir Sie an dieser Stelle auf dem Laufenden.    

„Meine Preise“ – Martin Pfisterer las Thomas Bernhard

P1050586 webgr

Am Donnerstag, 21. September 2017 las der Schauspieler Martin Pfisterer den 2009 erstmals publizierten Thomas-Bernhard-Text vor vollem Haus in der Stadtbücherei. Anschließend ließ sich der harte Kern der Garchinger Thomas-Bernhard-Verehrer in der Bücherei zum Guppenfoto ablichten.  

Bücher zum Thema Klimawandel in der Bücherei

key-west-86025_960_720

  Aus aktuellem Anlass stellt die Stadtbücherei eine Auswahl an Büchern zum Thema Klimawandel ins Schaufenster – und sie können alle sofort ausgeliehen werden. „Ich habe einige großartige, großartige, sehr erfolgreiche Golfplätze. Ich habe viele Umweltpreise dafür bekommen. Ich habe da enorm viel Arbeit reingesteckt. Manchmal würde ich sagen, dass ich eigentlich ein Umweltschützer bin.“ „Es schneit und friert in … Weiterlesen

Jetzt ausleihbar: Spiele des Jahres 2017 und Co.

logo 23

  Spiel des Jahres, Kinderspiel des Jahres, Kennerspiel des Jahres sowie Nominierte und Empfehlungslisten Spiel des Jahres: Kingdomino Kinderspiel des Jahres: Icecool Kennerspiel des Jahres: Exit Nominiert: Der mysteriöse Wald Nominiert: Magic Maze Nominiert: Wettlauf nach El Dorado Nominiert: Terraforming Mars   Auf der “Empfehlungsliste Spiel des Jahres” stehen u. a. Glupschgeister Zauberei hoch drei    

Maria Thieles Hallertau-Geschichten: Ein herzliches Dankeschön an die Künstler des Abends

P1050576 Hopfen webgr

Am Donnerstag, 14. September 2017 um 19.30 Uhr war Maria Thiele mit ihrer Lesung „Kinderzeit in der Hallertau“ und „Gschichtn aus der Hallertau“ zu Gast in der Bücherei. Musikalisch verstärkt wurde sie vom „Ismaninger Drei-Gesang“ (Rosi und Rudi Pirchtner, Traudl Schreiner) sowie Uli Haselberger, Zither. Da die Veranstaltung –  und der mitgebrachte Hopfen – beim Publikum und bei allen Beteiligten sehr … Weiterlesen

Samstag, 2. September 2017: Die Bücherei öffnet von 9 bis 13 Uhr

häppchen NEU

Am Samstag, 2. September 2017 ist es wieder soweit: Am ersten Samstag im Monat hat die Bücherei von 9 bis 13 Uhr geöffnet. Genuss ohne Reue: Das literarische Häppchen gibt es im Fundus (Untergeschoss) von 11.45 bis 12 Uhr und wird gereicht von Anton Altbauer.  

← Ältere Artikel