Graf Libri empfiehlt | Stadtbücherei Garching
top graphic
Bürgerplatz 11 · 85748 Garching b. München · Telefon 089 / 32089 -210 oder -211

Graf Libri empfiehlt

Jacques Tati Collection – 4 DVDs

tati

Ich hab’s geahnt und wusst’s schon immer: Wenn die Welt aus den Fugen gerät, hat’s Monsieur Hulot bereits erlebt: In seinen Filmen “Herrliche Zeiten”, “Die Ferien des Mr. Hulot”, “Tati’s Schützenfest” und “Mein Onkel” nimmt der französissche Regisseur und Komiker Jacques Tati (1907 bis 1982) mit seinem Alter Ego Monsieur Hulot die Tücken des modernen Lebens so gekonnt auf die … Weiterlesen

Manfred Lütz: Bluff – Die Fälschung der Welt

BLUFF

Ich hab’s geahnt und wusst’s schon immer: Heutzutage läuft man immer mehr Gefahr, sein eigenes Leben zu verpassen. Der Chefarzt, Psychiater und Diplom-Theologe Manfred Lütz analysiert die Scheinwelten um uns herum und erklärt deren Mechanismen: Wissenschaft, Medien, Internet, Gesundheit und Finanzwirtschaft – überall wird geblufft, gefälscht und manipuliert, was das Zeug hält. Jede auch noch so kurzfristige Erkenntnis wird zur … Weiterlesen

Thomas Grüter: Faszination Apokalypse – Mythen und Theorien vom Untergang der Welt

faszination apokalypse

Welches Weltende hätten‘s denn gerne? Schon immer waren die Menschen vom Weltuntergang fasziniert, zumindest beschäftigt es sie schon seit Jahrtausenden. Der Autor (Arzt und Neuropsychologe) verschafft einen Überblick, wie die Vorstellung vom Weltende in verschiedenen Kulturen ausschaut und wie sie sich im Lauf der Zeit gewandelt hat. Von den großen Weltreligionen bis zu tatsächlichen Katastrophen über das „Weltenende in Philosophie, … Weiterlesen

Raumpatrouille Orion, Folge 1 – 7, DVD

Orion

Im Jahre 1966 wagte das deutsche Fernsehen einen spektakulären Ausflug ins All, der sozusagen in Lichtgeschwindigkeit zum Straßenfeger wurde und bis heute Kultcharakter besitzt. Erzählt werden die Abenteuer des verwegenen aber aufmüpfigen Commander McLane und seiner Crew, die zum vermeintlich langweiligen Patrouillendienst strafversetzt werden. Um McLane – ein Chauvi erster Güte – von weiteren Eskapaden abzuhalten wird ausgerechnet ihm die … Weiterlesen

Loving Vincent – Animationsfilm, DVD

Loving Vincent

Der erste Animationsfilm, der eigentlich aus Ölgemälden besteht … und alle im van-Gogh-Stil: Von mehr als 100 Künstlern wurden mehr als 65.000 Bilder im van-Gogh-Duktus hergestellt. Zusätzlich wurden um die 80 Gemälde von van Gogh selbst verwendet – und anschließend mit „echten“ Schauspielern mit ausgeklügelter Animationstechnik in einen abendfüllenden Spielfilm verwandelt. So kommt es, dass die Figuren aus ihren Gemälden … Weiterlesen

Mattias Leivinger / Johannes Pinter: Der dunkle Kreis

dunkle kreis

Düster, mysteriös und definitiv nix für schwache Nerven, eher was für Fans von Akte X und Co.: Einige rätselhafte Morde versetzen Stockholm in Aufruhr, wobei immer wieder das Symbol der „schwarzen Sonne“ auftaucht. Kommissarin Iris Riverdal, die selbst psychische Probleme hat, kommt dahinter, dass die Opfer allesamt übernatürliche Fähigkeiten besaßen, und ihr Mörder mit einer Handvoll Spiegeln durch die Gegend … Weiterlesen

Sina Trinkwalder: Fairarscht – Wie Wirtschaft und Handel die Kunden für dumm verkaufen

trinkwalder fairarscht

Die Augsburger Autorin und Unternehmerin wurde für ihr soziales und ökologisches Engagement bereits mehrfach mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet und ist häufig zu Gast in Talkshows. Sie nimmt für gewöhnlich kein Blatt vor den Mund und auch hier redet sie Klartext: Sie wendet sich ganz entschieden gegen den vorherrschenden Raubtierkapitalismus und rechnet mit den inflationären Verbrauchersiegeln von „Fairtrade“ bis „Bio“ gründlich … Weiterlesen

Jaron Lanier: Wenn Träume erwachsen werden – Ein Blick in das digitale Zeitalter; Essays und Interviews 1984 bis 2014

Lanier Träume

Der Internet-Pionier und Erfinder des Begriffes „virtuelle Realität“ hat sich von einem glühenden Verfechter des Internets zu einem seiner entschiedensten Gegner gewandelt. In seinen Vorträgen und Schriften fordert er schlicht: „Delete all“ – also „löscht alles“ und geht damit den Datenkraken Google und Facebook heftig an den Kragen. Denn was einst als Hoffnungsträger für eine neue, freiere und kreative Welt … Weiterlesen

Frank Schätzing: Die Tyrannei des Schmetterlings

Schätzing Schmetterling

Eine Mordermittlung führt Provinzsheriff Luther Opoku in eine geheime Forschungsanlage in der Sierra Nevada, wo er erkennen muss, dass in seiner beschaulichen Natur-Idylle finstere Experimente stattfinden, in die irgendwie der legendäre IT-Guru Elmar Nordvisk verwickelt ist. Dabei geht es um eine aus dem Ruder gelaufene künstliche Intelligenz, bio-digitale Wunderwaffen in Insektenform sowie dem Zugang zu diversen Paralleluniversen … Vielfältig, wortgewaltig … Weiterlesen

David Schalko: Schwere Knochen

schalko

Wien 1938: Als einige jugendlichen Kleinganoven die Wohnung eines Nazis ausplündern, werden sie ins KZ verfrachtet, wo sie schnell zu Kapos aufsteigen und für den „reibungslosen KZ-Betrieb“ zuständig sind. In erbarmungsloser Barbarei geschult und zu skrupellosen Schwerverbrechern herangereift, kehren Ferdinand Krutzler und seine Bande nach dem Krieg ins zerstörte Wien zurück, wo sie mit brutalen Methoden die Unterwelt an sich … Weiterlesen

← Ältere Artikel