top graphic
Bürgerplatz 11 · 85748 Garching b. München · Telefon 089 / 32089 -210 oder -211

Luis Guillermo Del Castillo Bazoberry „Die Tico-Toco-Methode“

Donnerstag, 19. Oktober 2017 um 19.30 Uhr

Die Stadtbücherei Garching präsentiert in der Reihe „Schreibende Garchinger“:
Luis Guillermo del Castillo, wurde 1955  geboren in La Paz, Bolivien. Seine Lehr- und Wanderjahre: 1964 – 1969 Escuela  Nacional de Artes in Havanna / Kuba. 1970- 1972 Abitur ins Santa Cruz, Bolivien. 1972 Ausbildung zum Toningenieur in München. Studium der Musikpädagogik in Havanna, Kuba. Langjährige Tätigkeit als Toningenieur, Coach und Lehrer verschiedener Percussions Workshops.  Musiklehrer an der Musikschule Garching. Seit 2008 unterrichtet er erfolgreich mit seiner musikpädagogischen Lehrmethode „Tico-Toco“ gerade in der musikalischen Früherziehung.  Zu seiner künstlerischen Karriere sind hier einige Stationen zu nennen: Bandleader von „Los Pirayas“, „Los Tropicales“, „Los Paraguayos “. Auftritte mit Roberto Blanco, Katarina Valente u.v.a. Zu seinen Mentoren gehören: Ruben Gonzales (Buena Vista Social Club), Tata Güines (King of Congas) Changuito, Perkussionist (Instituto  Superior de Arte de Cuba).Luis Guillermo del Castillo ist Komponist, Interpret und Arrangeur und inzwischen  auch Buchautor.

Moderation: Hans Lobensommer
Musik: Schüler aus der Perkussionsklasse von Herrn Del Castillo

Donnerstag, der 19. Oktober 2017, Beginn 19.30 Uhr
Stadtbücherei Garching, Bürgerplatz 11, Tel. 089 / 320 89 211

Kostenlose Eintrittskarten gibt es 14 Tage vor der Veranstaltung an der Infotheke der Stadtbücherei