top graphic
Bürgerplatz 11 · 85748 Garching b. München · Telefon 089 / 32089 -210 oder -211

Nathalie von Siemens im Gespräch mit Peter Felixberger: „Der brodelnde Geist: Werner von Siemens – Eine moderne Gründergeschichte“

Dienstag, den 12. Dezember 2017, Beginn 19.30 Uhr

Er hat die Tür in eine neue Zeit weit aufgestoßen: Werner von Siemens war ein großer Erfinder, ein Wegbereiter der Moderne, ein weltweit gefeierter Technik-Virtuose. Die Jahrzehnte ab 1840 stehen für eine Explosion der Möglichkeiten – und Werner von Siemens ist mittendrin als Macher und Mitgestalter. Von dieser Zeit erzählt “Der brodelnde Geist. Werner von Siemens in Briefen”. Seine Ur-Ur-Enkelin Nathalie von Siemens hatte für die Siemens Stiftung ein Team aus Historikern, Autoren und Redakteuren gebildet, die mehr als 4000 Briefe von und an Werner von Siemens gesichtet und in ein einzigartiges Buch umgesetzt haben. Eine Collage aus den sehr persönlichen Aussagen seiner Briefe sowie Ausflügen in das Zeitgeschehen des 19. Jahrhunderts. “Ich habe meinen Ur-Ur-Großvater durch die Lektüre seiner Briefe neu kennengelernt. Neben der menschlichen Tiefe besonders in den Briefen an seine Ehefrauen hat mich sein selbstironischer Humor berührt, der bei allem Ernst auch in großen Krisen hervorblitzt. Ich bin davon überzeugt, dass gerade diese Eigenschaften zu dem gehören, was ihn so erfolgreich gemacht hat, erfolgreicher als so viele andere begabte Erfinder und Unternehmer seiner Zeit.“

Dr. Nathalie von Siemens ist Geschäftsführender Vorstand und Sprecherin des Vorstands der Siemens Stiftung. Davor arbeitete sie in verschiedenen Positionen in der Siemens AG in den Bereichen Führungskräfteentwicklung, Konzernstrategie, Investor Relations und Unternehmenskommunikation.#

Peter Felixberger gilt als einer der führenden deutschen Publizisten auf dem Gebiet der Beschreibung wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Transformation. Seit einigen Jahren ist er Programmgeschäftsführer des Murmann-Verlages.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Volkshochschule im Norden des Landkreises München e.V.

Dienstag, den 12. Dezember 2017, 19.30 Uhr.
Kostenlose Eintrittskarten an der Infotheke der Stadtbücherei Garching,
Bürgerplatz 11,
Tel. 089/32089211