top graphic
Bürgerplatz 11 · 85748 Garching b. München · Telefon 089 / 32089 -210 oder -211

Für eine Handvoll Thriller ….

Thriller-Fans aufgepasst!

Wenn die Natur wieder zu frischem Leben erwacht, steht angeblich das Frühjahr vor der Tür – und damit auch wieder ein neuer Schwung an Titeln über Mord und Totschlag:
Hier eine kleine Auswahl der Frühjahrs-Killer-Thriller:

 

David Baldacci: Der Feind im Dunkeln

Will Robie und Jessica Reel ermitteln wieder gemeinsam. Ihr Führungsoffizier bei der CIA ist im Urlaub in seiner Heimat spurlos verschwunden. Während der Ermittlungen erkennen die beiden Agenten, dass in dem verschlafenen Ort Grand tödliche Gefahren lauern – auch für Jessica und Robie!

 

 

 

Simon Beckett: Die ewigen Toten

Im 6. Teil der Bestsellerreihe um David Hunter ermittelt der forensische Anthropologe in einem verlassenen Krankenhaus mit schreckensreicher Vergangenheit …dann wird auf dem staubigen Dachboden eine Leiche gefunden … Als beim Versuch, die Leiche zu bergen, der Boden des baufälligen Gebäudes einbricht, entdeckt der forensische Anthropologe ein fensterloses Krankenzimmer, das nicht auf den Plänen verzeichnet ist. Warum wusste niemand von der Existenz dieses Raumes? Und warum wurde der Eingang zugemauert, obwohl dort nach wie vor Krankenbetten stehen? Betten, in denen noch jemand liegt…

 

Borge, Øistein: Hinterhalt

Nordirland, 2016. Der Osloer Europol-Kommissar Bogart Bull muss unvermittelt in Belfast den Mord an einem norwegischen Ehepaar untersuchen. Schließlich findet er heraus, dass die Gewalttaten auf ein Bombenattentat im Jahr 1976 zurückgehen. Nun soll auch Bull beseitigt werden. Bogart Bulls 2. Fall.

 

 

 

Marc Elsberg: Gier

Die Welt ist in Aufruhr, die Kluft zwischen Reichtum und Armut wird immer größer. Auf einem Sondergipfel in Berlin wird die Rede des Nobelpreisträgers Herbert Thompson mit Spannung erwartet. Er soll eine Lösung gefunden haben, die Wohlstand für alle ermöglicht. Doch vorher wird er ermordet … Der 4. Thriller des Wiener Erfolgsautors spielt in der nahen Zukunft und beleuchtet die skrupellose Wirtschaftswelt. Kurze Kapitel und rasche Szenenwechsel vermitteln spannend ein brisantes, aktuelles Thema.

 

Rita Falk: Kaiserschmarrndrama

Natürlich darf auch hier der Witz nicht fehlen; klar, dass auch der 9. Eberhofer-Fall dabei ist: Geht gar ein Serienmörder um in Niederkaltenkirchen?#

 

 

 

Karin Slaughter: Ein Teil von ihr

Wer Slaughter noch nicht kennt … hier kann er sie kennenlernen: Bei einem Besuch im Einkaufszentrum kommt es zu einem brutalen Überfall, der Andreas Mutter Laura gilt. Laura kann den Angreifer überwältigen, nun befinden sich Mutter und Tochter auf der Flucht. Andrea glaubte, ihre Mutter zu kennen, doch nun zeigt diese eine ganz neue Seite …

 

 

Dies und noch viel mehr im Thriller-Regal ihres Vertrauens …