top graphic
Bürgerplatz 11 · 85748 Garching b. München · Telefon 089 / 32089 -210 oder -211

Sonntag, 26. Januar 2020, 11 Uhr: Matinee: Stefan Hunstein liest: Tadeusz Borowski “Bei uns in Auschwitz”

Sonntag, 26. Januar 2020, Beginn: 11 Uhr

Matinee: Stefan Hunstein liest:
Tadeusz Borowski
“Bei uns in Auschwitz”

Die Erzählungen des polnischen Auschwitzüberlebenden Tadeusz Borowski gehören zu den beklemmendsten Zeugnissen des 20. Jahrhunderts. Scheinbar moralisch indifferent beschreibt Borowski die Greuel der nationalsozialistischen Vernichtungslager und verzichtet dabei auf eine klare Trennung zwischen Opfer und Täter. Aus der Perspektive des Kapos, der Mithäftlinge beaufsichtigt und dafür Privilegien erhält, schildert er mit zynischem Realismus den Wettlauf der Häftlinge ums Überleben. Mit einer Genauigkeit, die dem Leser nichts schenken will, berichtet er von der Mutter, die bei der Selektion ihr Kind verleugnet und der Arroganz der alteingesessenen Häftlinge gegenüber den Neuankömmlingen im Lager.
Imre Kertész bewundert die ‘klaren, selbstquälerisch gnadenlosen Erzählungen’ Borowskis, die in der europäischen Lagerliteratur einzigartig sind.
Der Schauspieler und bildende Künstler Stefan Hunstein liest aus den Erzählungen von Tadeusz Borowski.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der vhs nord

Sonntag, 26.01.2020, Beginn 11 Uhr

Bitte reservieren Sie kostenlose Eintrittskarten an der Infotheke der Stadtbücherei Garching (telefonische Reservierung genügt, Sie müssen die Karten nicht vorher abholen).

Bürgerplatz 11,  Tel. 089 / 320 89 211