top graphic
Bürgerplatz 11 · 85748 Garching b. München · Telefon 089 / 32089 -210 oder -211

Kathrin Hartmann: Die grüne Lüge – Weltrettung als profitables Geschäftsmodell

Ausverkauft!!!
Dienstag, 15. Januar 2019:

Kathrin Hartmann: Die grüne Lüge – Weltrettung als profitables Geschäftsmodell

Gibt man Begriffe wie “nachhaltig” und “sustainability” in die Suchmaschine ein, erhält man fast 300 Millionen Einträge. Inzwischen ist alles, was erwiesenermaßen umweltschädlich ist, zugleich auch nachhaltig und klimaschonend: Flugreisen, Pelzmäntel, Gentechnik, Kohlekraft, ja sogar Formel 1-Autorennen.
Leider hat Mutter Erde von dem grünen Fortschritt überhaupt noch nichts mit bekommen: Der sogenannte Erdüberlastungstag – der Tag, an dem alle Ressourcen der Welt aufgebraucht sind, die binnen eines Jahres ökologisch sinnvoll genutzt werden können – findet jedes Jahr früher statt. Sind all die schönen Erfolgsmeldungen bloße Erfindungen? Und wenn ja, warum werden sie geglaubt?
Kathrin Hartmann hat zusammen mit Werner Boote (“Plastic Planet”) das Drehbuch für seinen neuen Film “The Green Lie” (kam Anfang 2018 in die Kinos) verfasst und dazu auch ihr neues, aufrüttelndes Buch geschrieben.
Kathrin Hartmann erkundet in Reportagen und in bestechend genauen Analysen unsere sich zunehmend spaltende Konsumgesellschaft und die Widersprüche der Green Economy.
“Hin und wieder hat ein Spielverderber auf die Probleme hingewiesen, aber selten so bissig …” KulturSPIEGEL.
Pieke Biermann, Deutschlandradio Kultur, stellt fest: “In den USA gäbe es für so etwas einen Pulitzerpreis.”

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der vhs nord
Dienstag, 15. Januar 2019, Beginn 19.30 Uhr
Bitte reservieren Sie kostenlose Eintrittskarten an der Infotheke der Stadtbücherei Garching (telefonische Reservierung genügt, Sie müssen die Karten nicht vorher abholen).
Bürgerplatz 11,  Tel. 089 / 320 89 211